Mein soziales Netzwerk

 

Im Laufe meiner langjährigen, künstlerischen Tätigkeit entstand spontan ein Netzwerk von Freunden und Kunstinteressierten, in dem ich mich wohl und integriert fühle und das mein gestalterisches Wirken bereichert. Meine Verbindungen reichen inzwischen in den ganzen Kanton Aargau und darüber hinaus. Als West-Aargauer pflege ich besonders intensive Kontakte zu Kollegen und Kolleginnen im Freiamt, im Seetal und zum Raum Baden. In diesem Zusammenhang nehme ich an verschiedenen Künstleranlässen im ganzen Kanton teil, wie z.B. im Herbst 2014 als Zeichner am historischen Handwerkermarkt in Bremgarten. An Kursen in der Klubschule Migros Aarau und an der M-Art Suhr machte ich die Bekanntschaft mit zahlreichen Kolleginnen und Kollegen, mit denen ich mich wiederum zu speziellen Interessensgruppen zusammenfand. So arbeitete und arbeite ich bis heute regelmässig in drei verschiedenen Aktzeichen-Gruppen in Aarau, Sarmenstorf und Wohlen.

 

 

Der Künstlertreff in Lenzburg:        Unser Stamm in Lenzburg

Den Kern meines sozialen Netzwerks bildet der allmonatliche Künstlertreff im Restaurant Oberstadt in Lenzburg, wo sich Künstler und Künstlerinnen, sowie weitere Kunstinteressierte aus dem ganzen Kanton und darüber hinaus, zu freien Stammtischgesprächen über Kunst und andere Themen treffen. Dieser Künstlertreff, der vor ein paar Jahren aus dem Bedürfnis einiger Künstlerinnen und Künstler erwuchs, Kontakte über die Regionen hinaus zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen, ist inzwischen zu einer immer beliebteren Plattform für Künstler und Kunstinteressierte geworden. Hier Kann man sein eigenes Werk vorstellen, Erfahrungen austauschen, auf Veranstaltungen hinweisen und sich zu Gruppen für Malferien oder für Galeriebesuche zusammenfinden usw. Alles basiert auf Freiwilligkeit. Es ist eine lockere Stammtischrunde ohne Verpflichtungen, Reglemente, Statuten und dem üblichen Pipapo eines Vereins. Es gibt keine Traktandenliste;  die Gesprächsthemen erwachsen aus der Situation heraus. Das Motto jeder Stammtischrunde kann man unter dem Titel zusammenfassen:  "Locker vom Hocker" Alle Teilnehmenden bekommen Gelegenheit, einzubringen, was sie bewegt.

Aus dieser Stammrunde heraus sind schon zahlreiche Veranstaltungen erwachsen, wie Besuche von Kunstausstellungen, Malaufenthalte in Frankreich und im Welschland usw. Auf Anregung von Kolleginnen und Kollegen besuchte ich einen Steinbildhauerkurs in Peccia (Ti). Manche Künstlerinnen und Künstler finden sich wiederum zusammen zu einer gemeinsamen Ausstellung. Auch die Teilnahme an künstlerischen Veranstaltungen, Ateliernächten oder öffentlichem Zeichnen (z.B. historischer Markt in Bremgarten AG) usw. wird angeregt. Der überregionale Erfahrungsaustausch fördert auch Synergien unter den Kunstschaffenden. Man unterstützt sich gegenseitig mit wertvollen Anregungen zu Materialfragen oder zu Arbeitstechniken.

 

Unser Künstlerstamm findet immer am letzten Dienstag im Monat, ab 19.30 Uhr, im Restaurant Hirschen, Rathausgasse 41, 5600 Lenzburg statt.

Wir laden alle Kunstinteressierten herzlich ein, einmal bei uns hereinzuschauen. Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer und jede neue Teilnehmerin in unserer fröhlichen Stammesrunde.

Wer es etwas verbindlicher machen möchte, schickt mir unter " Kontakt "ein E-Mail mit seiner Adresse, und ich werde ihn/sie, wie die andern Kolleginnen und Kollegen, über Internet jeweils etwa 1 Woche vor dem Treff persönlich einladen.

 

Links zu den Webseiten einiger meiner Kolleginnen und Kollegen

Neu: Wir führen jetzt eine eigene Webseite vom Stamm

 

www.kunstgruppe.ch

https://kunst-ag.jimdo.com                  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2023 by The Painter. Proudly created with Wix.com

  • Twitter Metallic
  • s-facebook